Neues aus der Jugend

RANDONÉE GR5

Trekkingtour in den Vogesen – ganz oder etappenweise

Der vermutlich spektakulärste und schönste Fernwanderweg Europas: die Grande Randonnée 5, kurz GR 5. Für die 2080 Kilometer von der Nordsee bis zum Mittelmeer brauchen Wanderer etwa dreieinhalb Monate. Davon wollen wir den kleinen und wilden Teil in den Vogesen näher kennenlernen und mit großem Rucksack erwandern. Von
Châtenois aus geht es über das Château Du Haut-Koenigsbourg, Thannenkirch, Ribeauvillé, Aubure, Le Bonhomme, den Lac Blanc, den Col de la Schlucht, Mittlach, Markstein, den Grand Ballon (Großer Belchen) und die Bergkuppe Molkenrain bis nach Thann.

Während vor allem der Grand Ballon, mit 1 424 Metern der höchste Berg der Vogesen, und andere zahlreiche Gipfel am Vogesenkamm
rufen, lohnt sich auch ein Abstecher zum gotischen Münster von Thann oder zur Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-Dusenberg westlich von
Ribeauvillé.

In Anlehnung an das erfolgreiche Veranstaltungskonzept der vergangenen Jahre kann die mehrtägige Gepäcktour mit Übernachtung in Schutzhütten und Zelt im Schlafsack auf der Isomatte als Einzelperson oder Kleingruppe abschnittsweise gestaltet werden. Der Aufenthalt wird über einen online einsehbaren Etappenfahrplan und über GPS-
Koordinaten abgerufen werden können. Darüber hinaus wird, wie
bereits bei den vorherigen Projekten, über die Haltestellen des ÖPNV und Zustiegswege informiert, sodass die Teilnahme kurzfristig, flexibel und individuell organisiert werden kann. Die Mehrtagestour auf dem GR5 richtet sich erneut an junge und junggebliebene Erwachsene, die das Interesse teilen, die Lebensräume und die Kulturlandschaft der
Vogesen neu zu entdecken.

Wer sich noch unsicher ist, was in den Rucksack gehört, findet in unserem Download-Bereich eine Packliste im Excel-Format zum praktischen Anpassen für die eigenen Bedürfnisse.

Termin4. – 9. September 2021
OrtFrankreich, Département Bas-Rhin und Haut-Rhin, Châtenois bis Thann
TeilnehmendeOutdoorbegeistere, ab 18 Jahren
LeitungSimon Friedrich, Alexandra Dünner
KostenEs gibt keinen pauschalen Teilnehmerbeitrag. Persönliche Kosten entstehen durch die An- und Abreise, Verpflegungseinkäufe und Einkehr.
LeistungenTourenleitung, Organisation der Unterbringung, Unfall- & Haftpflichtversicherung
HinweiseDie Teilnahme setzt eine angemessene Trekking-ausrüstung voraus. Je nach Aufenthaltsdauer wird die Vesperverpflegung selbst oder gemeinschaftlich organisiert. Die Tourenführung wird unterhaltsam und informativ Geschichte, Kultur und Brauchtum entlang des GR5 vermitteln, sowie Basistechniken zum verantwortungsvollen Trekking gegenüber dem wahlweise ein- oder mehrtägigen Aufenthalt in der Natur. Voraussetzung durchschnittliche Kondition und mentale Stärke.
Ausrüstungangemessene Trekkingausrüstung, Schlafsack und Isomatte
Verpflegungselbst und/oder gemeinschaftlich organisiert Kosten. Taschengeld ggf. ÖPNV und gemeinschaftlich organisierte Verpflegungseinkäufe sowie Einkehr in Gaststätten am Weg
Anmeldungtrekkking@jswv.de

WERDE ESELFLÜSTERIN ODER -FLÜSTERER

Gehe auf Schatzsuche und erwerbe den Eselführerschein

Werde an nur einem Tag Eselflüsterin oder Eselflüsterer. Indem Du auf GPS-Schatzsuche mit unserem Schwarzwaldesel Luzi gehst, wird Dein Geschick im Umgang mit dem Esel auf die Probe gestellt. Finde selber heraus, ob Esel wirklich stur sind. Lässt Du Dich vom Esel an der Nase herumführen oder übernimmt der Esel die Führung? Vielleicht wird er ja Dein Freund und zeigt sich als treuer Begleiter. Bestehe die Eselolympiade, finde den Schatz und freue Dich auf die Verleihung des Eselführerscheins.

Gemeinsam werden wir eine spannende Wanderung mit unserer Luzi, der Eselin vom Lärchenhof, erleben und die Pausenplätze bei Spiel und Spaß genießen. Wir freuen uns auf Dich!

VeranstaltungJPM-2021-10 2021
Termin2. Oktober, 10 – 16 Uhr
Ort79274 St. Märgen
Teilnehmende3 – 10 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre
LeitungLuisa Faller, Sandra Palmer
KostenMitglieder 8 €, Nichtmitglieder 15 €
LeistungenTourenleitung, Unfall- & Haftpflichtversicherung
HinweiseKörperliche Belastbarkeit (5km Gehstrecke), Wanderausrüstung und Vesper notwendig
AnmeldungBis 17. September

Anmeldung

SCHWARZWALD CLEANUP!

Wir beteiligen uns am World Cleanup Day

Ganz nach unserem Motto „Natur Erleben – Umwelt Schützen“ möchten auch wir uns mit einer Aktion am World Cleanup Day 2021 beteiligen. Gemeinsam schnappen wir uns Müllsäcke, Zangen, Handschuhe und Wanderschuhe und sagen dem Müll den Kampf an!

Wo genau wir aufräumen, teilen wir euch vor der Aktion mit. Wir werden auf jeden Fall gemeinsam ab Freiburg mit dem ÖPNV oder unserem Vereinsbus in den nahen Schwarzwald fahren. Vielleicht können wir auch direkt zu Fuß loslegen. Fest steht, dass wir mit nur einer kleinen Aktion, wenig Aufwand und obendrein noch Spaß an der Sache, unserer Natur etwas Gutes tun können! Lasst uns gemeinsam der Umweltverschmutzung den Kampf ansagen!

Zum Abschluss belohnen wir uns mit einem kleinen Lagerfeuer und stärken uns mit Fingerfood bei dem ganz gewiss kein Müll anfällt.

Wer Lust hat, kann im Anschluss gerne in Freiburg übernachten und am Sonntag an unserem jährlichen Planungstreffen teilnehmen. Vielleicht habt ihr ja Vorschläge was nächstes Jahr unbedingt in unser Programm sollte oder wollt vielleicht sogar selbst eine Aktion leiten? Wir freuen uns über jede Art von Beteiligung!

VeranstaltungJPM-2021-09
Termin18. September 2021, ca. 10 – 16Uhr
Ort79098 Freiburg
Teilnehmendeso viele Weltverbesserer wie möglich, ob groß oder klein – alle sind willkommen!
LeitungJugendvorstand
KostenKeine
LeistungenOrganisation des Cleanups, Unfall- & Haftpflichtversicherung
HinweiseFalls vorhanden Zange und Handschuhe mitbringen, festes Schuhwerk erforderlich, eigenes Vesper mitbringen
AnmeldungSeptember, aber auch spontane Gäste sind gern gesehen!

Anmeldung

manche nennen es schlicht

Geschäftsstelle

wir nennen es

Wir für Euch!

Bei uns in Freiburg kommen alle Fäden zusammen.

Wenn ihr Fragen, Anregungen, Wünsche habt oder Euch sonst was auf dem Herzen liegt, wir helfen Euch!

Mehr Infos unter „WIR FÜR EUCH“

Janine Haberstroh

Bildungsreferentin

jugend@schwarzwaldverein.de

Andrea Just

Ansprechpartnerin in der Jugendverwaltung

jugendverwaltung@schwarzwaldverein.de