Neues aus der Jugend

DAS JUGENDFESTIVAL AM BODENSEE

Es war schwer was los!

40 Kinder und Jugendliche, eine Handvoll Teamende, eine Menge Action und hochsommerliche Temperaturen – Das Jugendfestival 2019. Eingeladen waren wir vom Bezirk Donau-Hegau-Bodensee und der Stadt Konstanz auf den Campingplatz Klausenhorn.

Eine Gruppe versuchte sich als erstes im Kuttersegeln und konnte eine abwechslungsreiche Segeltour auf dem Bodensee unternehmen. Eine andere Gruppe zog es ebenfalls aufs Wasser – allerdings mit Kanus. Bei Temperaturen von über 30 Grad war auch schnell klar, wie sich die Kinder, die gerade nicht auf dem Wasser waren, beschäftigen wollen: Natürlich mit einem Sprung ins kühle Nass!

Zwischen all den Aktivitäten suchten wir immer wieder Abkühlung im Wasser und stärkten uns mit selbstgemachter Pizza aus dem Backhäuschen des Campingplatzes. Gegen Abend verließen wir dann den See und eine kleine Wanderung führte uns zu einem Grillplatz in der Nähe, wo uns schon ein Lagerfeuer erwartete – ein Programmpunkt, der auf keinem Jugendfestival fehlen darf. Wir grillten Würstchen und Marshmallows und lauschten der Gitarrenmusik in der Abenddämmerung. Trotz der Hitze des Tages hatten die Kinder noch genügend Energie für mehrere Runden eines Geländespiels, das – so könnte man sagen – schon zur Tradition beim Jugendfestival geworden ist.

Bei Einbruch der Dunkelheit wanderten wir zurück zum Campingplatz und krochen erschöpft und mit vielen Erlebnissen vom Tag im Gepäck in die glücklicherweise etwas abgekühlten Zelte. Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück hieß es leider schon wieder Sachen packen, eine letzte Runde Geländespiel, eine Abschiedsrunde und dann sagten wir Tschüss und bis im nächsten Jahr auf dem Jugendfestival der Jugend im Schwarzwaldverein!

Wir freuen uns bereits jetzt auf Jugendgruppen und Einzelteilnehmende, Unterstützer und Helfer und alle, die die Jugend im Schwarzwaldverein kennen lernen möchten.

Konstanz, 29. – 30. Juni 2019

Auf den Spuren von Robin Hood – AUSGEBUCHT –

Alles rund ums Bogenschießen, Bogenbauen, Feuer machen und Räuberlager bauen

Veranstaltung         
JPM-2019-08
Termin 02. August 2019, 14.30 – 03. August 2019, 9 Uhr
Ort 78250 Tengen
Teilnehmende 8 – 15 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre
Anmeldung Bis 19. Juli 2019

 

Wie Robin Hood und seine Gefährten werden wir im Wald “untertauchen“, um unsere Bogenschießkünste auszubauen. Dabei wird jeder selbst seinen Bogen bauen. Wir bringen euch den richtigen Umgang mit Pfeil und Bogen bei, und ihr dürft mit eurem Eigenbau-Bogen wie auch mit einem echten Sportbogen auf unterschiedliche Ziele schießen. Neben einem Bogenschieß-Turnier werden wir uns auch anderen Wettkämpfen, Spielen und dem Lagerbau widmen. Abends am Lagerfeuer werden wir dann Räubergeschichten hören und köstliche Räubermahlzeiten am offenen Feuer zu uns nehmen.

Alle Infos kannst Du in unserem Jugendprogramm nachlesen.
Melde Dich am Besten gleich hier an!

* Auch nach dem Anmeldeschluss sind Anmeldungen möglich, sofern Plätze frei sind. Ist zu diesem Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

manche nennen es schlicht

Geschäftsstelle

wir nennen es

Wir für Euch!

Bei uns in Freiburg kommen alle Fäden zusammen.

Wenn ihr Fragen, Anregungen, Wünsche habt oder Euch sonst was auf dem Herzen liegt, wir helfen Euch!

Mehr Infos unter „WIR FÜR EUCH“

Janine Haberstroh

Bildungsreferentin

jugend@schwarzwaldverein.de

Andrea Just

Ansprechpartnerin in der Jugendverwaltung

jugendverwaltung@schwarzwaldverein.de