Juleica kompakt

In einer Woche zur JuLeiCa

Im Kompakt-Kurs mit allen Basics für angehende Jugendleitungen erlebst und erfährst du die Inhalte ganz praktisch zum Ausprobieren und gemeinsam mit anderen. Eine Woche für deine Juleica.

Im Rahmen der Ausbildungswoche setzt du dich mit viel Spaß mit grundlegenden Themen auseinander wie Kinder- und Jugendwelten, Aufsichtspflicht, Recht, Konfliktmanagement und Gruppenleiten. Dabei legen wir Wert auf eine angenehme Tagungsatmosphäre und Möglichkeiten, die umliegende Natur in die Lehrgangsaktivitäten mit einzubeziehen.

Wenn du Lust auf eine spannende und lehrreiche Woche in den Osterferien hast, dann bist du bei uns genau richtig.

05.04. – 09.04.2021
JH Sonnenbühl-Erpfingen

8 – 16 Personen
ab 15 Jahren

Preise        Mitglieder      Andere

                         80 €            120 €

Leitung
Andreas Stahl
N. N.


Leistungen
• Unterkunft
• Verpflegung
• Programm
• Versicherung


Veranstalter
Schwäbische Albvereinsjugend
Jugend im Schwarzwaldverein


Anmeldeschluss

10.03.2021

Storno durch Veranstalter bis 12.03.2021 möglich.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter:

http://www.albvereinsjugend.de/index.php/aktivitaeten/fortbildungen/juleica-kompakt

FAIRfressen 2.0

Nachhaltige Verpflegung für Gruppen und zuhause

Die Verpflegung ist ein wichtiger Gute-Laune-Faktor bei allen Veranstaltungen. Lecker soll es sein. Natürlich auch umweltfreundlich und nachhaltig. Der finanzielle Rahmen ist aber auch begrenzt, und dann gibt es gerade bei Selbstversorgung noch Hygienevorschriften. Und was wünschen sich eigentlich die Teilnehmenden?

Wir wollen gemeinsam leckeres Essen zubereiten, geleitet von folgenden Fragen:

• Wie kann Verpflegung lecker, nachhaltig und kostengünstig sein?

• Wie plane ich Mengen, um Reste zu vermeiden?

• Wie kann ich Lebensmittel verwerten, die vorhanden sind, aber vermeintlich
   nicht zusammenpassen?

• Was kann und darf ich verwerten, was übrig ist?

• Wie beziehe ich die Teilnehmenden mit ein?

• Wie spare ich möglichst viel Verpackung?

Der Lehrgang wird mit 12 UE auf die Verlängerung der Juleica angerechnet.

Sophie Neckel ist Jugendwartin im Pfälzerwaldverein.

Kevin Mendl ist Jugendbeirat und Veranstaltungsleiter der Schwäbischen Albvereinsjugend.

11.09. – 12.09.2021
Selbstversorgerhaus
Ostpfalz / nördliches Baden-Württemberg

mind. 8 Personen
ab 15 Jahren

Preise              Mitglieder         Andere
                                30 €               60 €


Leitung
Sophie Neckel
Kevin Mendl
N. N.


Leistungen
• Unterkunft in Mehrbettzimmern
• Verpflegung
• Programm
• Seminarunterlagen

Veranstalter
DWJ im Pfälzerwaldverein
Schwäbische Albvereinsjugend
DWJ Bund

Anmeldeschluss
15.08.2021

Storno durch Veranstalter bis 20.08.2021 möglich.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter:

http://www.albvereinsjugend.de/index.php/aktivitaeten/fortbildungen/fairfressen2-0

Juleica I

Basiswissen für Jugendleitungen und Freizeitteamende

Wir bieten dir ein kurzweiliges Programm, bei dem du viel selbst ausprobieren und Erfahrungen sammeln kannst. Jugendleitungen und Freizeitteamende lernen Grundlegendes für ihre vielfältigen Tätigkeiten, damit Kopf, Herz und Hände für die Gruppe frei sind.

Wir werden natürlich auch das ein oder andere Spiel spielen und dabei gemeinsam viel Spaß haben.

Weitere Lehrgangsinhalte sind:

  • Entwicklungspsychologische Grundlagen des Kinder- und Jugendalters
  • Leiten und Führen von Gruppen
  • Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen
  • Recht (Aufsichtsrecht, Jugendschutz, Sexualstrafrecht)

Andreas Stahl  ist Bildungsreferent der Schwäbischen Albvereinsjugend.
N N. ist Bildungreferent_in der Jugend im Schwarzwaldverein.

12.11. – 14.11.2021
JH Tübingen

8 – 16 Personen
ab 15 Jahren

Preise                          Mitglieder           Andere
                                           30 €                   60 €

Leitung
Andreas Stahl
N. N.

Leistungen
• Unterkunft
• Verpflegung
• Programm
• Unterlagen

Veranstalter
Schwäbische Albvereinsjugend
Jugend im Schwarzwaldverein

Anmeldeschluss
20.10.2021

Storno durch Veranstalter bis 22.10.2021 möglich.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter:

http://www.albvereinsjugend.de/index.php/aktivitaeten/fortbildungen/juleica-i-online

Lust auf Abenteuer

Möglichkeiten und Chancen von Erlebnispädagogik auf Wanderungen

Naturnahes Erleben und Teamfähigkeit sind heute in vielen Situationen gefragte Elemente. Mit unserem Seminar möchten wir euch Wege und Methoden aufzeigen, wie ihr mit einfachen Mitteln der Erlebnispädagogik die Spontanität, Eigeninitiative und die Gruppendynamik in Eurer Familien- oder Jugendgruppe fördern könnt.

Gemeinsam begeben wir uns in unterschiedliche erlebnisorientierte Spiel- und Bewegungsformen, z. B. Kennenlernspiele, Teamaufgaben, Wahrnehmungsübungen, paradoxe Spiele – alles Dinge, die ihr mit wenig Material durchführen und so direkt in Eure Arbeit mit der Familien- oder Jugendgruppe vor Ort umsetzen könnt.

Anschließend prüfen wir das Erlebte auf Praxistauglichkeit mit eurer Zielgruppe. Während dieses theoretischen Teils wird für die teilnehmenden Kinder ein Alternativprogramm angeboten. Zwischendurch gibt es immer wieder genug Raum und Zeit, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Andreas Stahl ist Bildungsreferent der Schwäbischen Albvereinsjugend.

Steffen Albrecht ist Bildungsreferent des Fachbereichs Familie im Schwäbischen Albverein.

24.07.2021

Wanderheim Eninger Weide
Eningen unter Achalm

10 – 20 Personen
ab 16 Jahren, Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Preise              Mitglieder      Andere
8 – 17 Jahre             15 €             25 €
Erwachsene             20 €             30 €

Leitung
Andreas Stahl
Steffen Albrecht


Leistungen
• Verpflegung
• Programm
• Seminarunterlagen

Besonderer Hinweis
Bitte wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und eine Trinkflasche mitbringen.


Veranstalter
Fachbereich Familie
Schwäbische Albvereinsjugend

Anmeldeschluss
30.06.2021

Storno durch Veranstalter kurzfristig möglich.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter:

http://www.albvereinsjugend.de/index.php/aktivitaeten/fortbildungen/lust-auf-abenteuer

Nachtaktiv!

Spiel und Spaß unterm Sternenhimmel

Nachtwanderungen, Lagerfeuer, Sternstunden, Geländespiele, schaurige Geschichten, Werwölfe im Düsterwald, überraschende Entdeckungen, besinnliche Erfahrungen und spannende Erlebnisse… Die Nacht bietet unzählige Möglichkeiten.

Wir freuen uns schon darauf mit euch die Nacht zum Tage zu machen, verschiedene Aktionen und Spiele in der Dunkelheit auszuprobieren und zu schauen, wie ihr sie mit euren Jugendgruppen, Familiengruppen oder auf Freizeiten umsetzen könnt.

Die meisten Programmpunkte werden im Freien und nachts oder frühmorgens stattfinden. Für ausreichend Zeit zum Erholen und Schlafen ist gesorgt. Wenn ihr also Spaß an Aktionen im Dunkeln und in der Natur mit Familien, Kindern und Jugendlichen habt, gerne Ideen austauscht und Neues ausprobiert, meldet euch an.

09.07. – 11.07.2021

Wanderheim Füllmenbacher Hof
Sternenfels-Diefenbach

8 – 18 Personen
ab 16 Jahren

Preise              Mitglieder       Andere

                              30 €                60 €


Leitung
Viola Krebs
Adina Mohr
Stephan Seebold


Leistungen
• Unterkunft
• Verpflegung
• Programm
• Lehrgangsunterlagen


Anmeldeschluss

16.06.2021

Storno durch Veranstalter bis 18.06.2021 möglich.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter:

http://www.albvereinsjugend.de/index.php/aktivitaeten/fortbildungen/nachtaktiv

Juleica II

Bei der Schulung Juleica I hast du bereits einen Teil der Grundlagen kennengelernt, die für dich als Jugendleiter wichtig sind und dir den ersten Schritt in Richtung Jugendleiter-Card ermöglichen.

Juleica II ist als Fortsetzung dieses Kurses gedacht. Vertieft werden hier unter anderem die Inhalte: Rolle als Jugendgruppenleitung, Kommunikation, Konfliktmanagement, Jugendarbeit, Natur-, Erlebnis- und Spielpädagogik sowie Junges Wandern.

Wenn du an beiden Wochenendschulungen teilnimmst und einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht hast, kannst du deine eigene Juleica beantragen. In welcher Reihenfolge du beide Kurse absolvierst, ist dabei dir überlassen.

12.03. – 14.03.2021
JH Freudenstadt
8 – 16 Personen
ab 15 Jahren

Preis               Mitglieder    Andere
                           30 €              60 €

Leitung
Andreas Stahl  

Leistungen
• Unterkunft
• Verpflegung
• Programm
• Unterlagen

Veranstalter
Schwäbische Albvereinsjugend
Jugend im Schwarzwaldverein

Anmeldeschluss
17.02.2021

 Storno durch Veranstalter bis 19.02.2021 möglich.

Weitere Infos und die Anmeldung findet ihr unter:

http://www.albvereinsjugend.de/index.php/aktivitaeten/fortbildungen/juleica-ii

RANDONÉE GR5

Trekkingtour in den Vogesen – ganz oder etappenweise

Der vermutlich spektakulärste und schönste Fernwanderweg Europas: die Grande Randonnée 5, kurz GR 5. Für die 2080 Kilometer von der Nordsee bis zum Mittelmeer brauchen Wanderer etwa dreieinhalb Monate. Davon wollen wir den kleinen und wilden Teil in den Vogesen näher kennenlernen und mit großem Rucksack erwandern. Von
Châtenois aus geht es über das Château Du Haut-Koenigsbourg, Thannenkirch, Ribeauvillé, Aubure, Le Bonhomme, den Lac Blanc, den Col de la Schlucht, Mittlach, Markstein, den Grand Ballon (Großer Belchen) und die Bergkuppe Molkenrain bis nach Thann.

Während vor allem der Grand Ballon, mit 1 424 Metern der höchste Berg der Vogesen, und andere zahlreiche Gipfel am Vogesenkamm
rufen, lohnt sich auch ein Abstecher zum gotischen Münster von Thann oder zur Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-Dusenberg westlich von
Ribeauvillé.

In Anlehnung an das erfolgreiche Veranstaltungskonzept der vergangenen Jahre kann die mehrtägige Gepäcktour mit Übernachtung in Schutzhütten und Zelt im Schlafsack auf der Isomatte als Einzelperson oder Kleingruppe abschnittsweise gestaltet werden. Der Aufenthalt wird über einen online einsehbaren Etappenfahrplan und über GPS-
Koordinaten abgerufen werden können. Darüber hinaus wird, wie
bereits bei den vorherigen Projekten, über die Haltestellen des ÖPNV und Zustiegswege informiert, sodass die Teilnahme kurzfristig, flexibel und individuell organisiert werden kann. Die Mehrtagestour auf dem GR5 richtet sich erneut an junge und junggebliebene Erwachsene, die das Interesse teilen, die Lebensräume und die Kulturlandschaft der
Vogesen neu zu entdecken.

Wer sich noch unsicher ist, was in den Rucksack gehört, findet in unserem Download-Bereich eine Packliste im Excel-Format zum praktischen Anpassen für die eigenen Bedürfnisse.

Termin4. – 9. September 2021
OrtFrankreich, Département Bas-Rhin und Haut-Rhin, Châtenois bis Thann
TeilnehmendeOutdoorbegeistere, ab 18 Jahren
LeitungSimon Friedrich, Alexandra Dünner
KostenEs gibt keinen pauschalen Teilnehmerbeitrag. Persönliche Kosten entstehen durch die An- und Abreise, Verpflegungseinkäufe und Einkehr.
LeistungenTourenleitung, Organisation der Unterbringung, Unfall- & Haftpflichtversicherung
HinweiseDie Teilnahme setzt eine angemessene Trekking-ausrüstung voraus. Je nach Aufenthaltsdauer wird die Vesperverpflegung selbst oder gemeinschaftlich organisiert. Die Tourenführung wird unterhaltsam und informativ Geschichte, Kultur und Brauchtum entlang des GR5 vermitteln, sowie Basistechniken zum verantwortungsvollen Trekking gegenüber dem wahlweise ein- oder mehrtägigen Aufenthalt in der Natur. Voraussetzung durchschnittliche Kondition und mentale Stärke.
Ausrüstungangemessene Trekkingausrüstung, Schlafsack und Isomatte
Verpflegungselbst und/oder gemeinschaftlich organisiert Kosten. Taschengeld ggf. ÖPNV und gemeinschaftlich organisierte Verpflegungseinkäufe sowie Einkehr in Gaststätten am Weg
Anmeldungtrekkking@jswv.de

SCHWARZWALD CLEANUP!

WIR BETEILIGEN UNS AM WORLD CLEANUP DAY
Veranstaltung         
JPM-2021-09
Termin 18. September 2021, ca. 10 – 16Uhr
Ort 79098 Freiburg
Teilnehmende so viele Weltverbesserer wie möglich, ob groß oder klein – alle sind willkommen!

Lies weiter

AUF DEN SPUREN VON ROBIN HOOD

Alles rund ums Bogenschießen, Bogenbauen, Feuer machen und Räuberlager bauen
Veranstaltung         
JPM-2021-08a
Termin 27. August 2021, 14.30 Uhr – 28. August 2021, 9 Uhr
Ort 78250 Tengen
Teilnehmende 8 – 15 Mädels & Jungs, 8 – 12 Jahre

Lies weiter