TOURENLEITUNG

TOURENLEITUNG

Matze BurgerMatze Burger ist seit 01.04.2009 Fachreferent für Jugendwandern und Outdoor im Jugendverbandsvorstand des Schwarzwaldvereins. Er war der Initiator und Leiter des Projekts GO WESTWEGS!. Vom 10. bis 22. September 2012 führte Matze Burger eine Trekkingtour auf dem rund 285 Kilometer langen Westweg von Pforzheim nach Basel.

Am Rande der Wutachschlucht aufgewachsen, kennt er wie kein anderer die Gründe, weshalb der Schwarzwald als Sehnsuchtsort gilt. Dem ehrenamtlichen Jugendleiter sind die Höhenlagen, Täler und Schluchten seiner Heimat aus der Sicht eines leidenschaftlich aktiven Wanderers, Mountainbikers, Kletter-, Wildwasser- und Wintersportlers bekannt.

Der Sozialarbeiter und Erlebnispädagoge wird auf der Tour vielerorts unterhaltsam und informativ die Geschichte, Kultur und Brauchtum entlang des Westwegs vermitteln. Überdies zeigt er die Basistechniken zum verantwortungsvollen Trekking und Aufenthalt in der Natur auf.

 

Teresa GlittenbergTeresa Glittenberg ist seit 2005 Jugendleiterin beim Schwarzwaldverein.

Neben Schneeschuhtouren, Zeltlagern und Jugendtreffen, welchen sich Teresa ehrenamtlich widmet, war sie auch bei der GO WESTWEG! Tour 2012 mit dabei. Seitdem wächst ihre Begeisterung für mehrtätige Wanderungen und Aufenthalte in der Natur stetig und das führte zu der Entscheidung, die diesjährige Trekkingtour der Jugend im Schwarzwaldverein mit ihrem Jugendleiterkollegen Matze Burger gemeinsam zu organisieren. Teresa wohnt und studiert in Freiburg, der sonnigen Schwarzwaldmetropole. Von dort aus wird sich die Trekkinggruppe gemeinsam auf den Weg nach Konstanz machen.

Die beiden Pädagogen Glittenberg und Burger verfolgen die Intension, durch Mitbestimmung und Partizipation eine gemeinschaftliche Atmosphäre unter den Teilnehmenden herzustellen. Schließlich soll durch diesen Anspruch der emotionale Spannungsfaktor an Bedeutung gewinnen, beispielsweise bei der Wahl des Übernachtungsplatzes oder der Einkehroptionen. Das echte Abenteuer manchmal näher liegen als man denkt. Verbunden mit dem Bedürfnis in unverfälschter Natur ein intensives Erlebnis zu empfinden und zu teilen werden letztlich die bestimmenden Mitmachmotive sein.

 

KONTAKT: verquert@jswv.de

Matze und Teresa unterstützen dich gerne bei der Planung deiner individuellen Teilnahme am Projekt SCHWARZWALD VERQUERT! und freuen sich auf viele, die ihnen querwegs folgen werden.

Copyright © Jugend im Schwarzwaldverein, Freiburg